23. Mai 2016

Randnotiz#13 „Kaminfeuer ende Mai“

An dieser Stelle hätte mein Beitrag „17° Schnee – erster Augenschein auf 2400 Metern“ erscheinen wollen…

Was dieser Mai hier grad für Wetterkapriolen schlägt – runzelt den sonnenverwöhnten Wallisern die Stirn – und veranlasst mich Euch an Stelle dessen erstmal dieses wohlig wärmende Bild zu senden.

Mir verdirbt ja Wetter sogut wie nie die Laune – da ich den Tag meist nehme wie er kommt und mir für alle anderen Fälle einen Plan B zurecht lege. Mir ist pudelwohl bei diesem auf und ab (Gestern 17°  Heute 0° )

Mütze, Schal und Handschuhe sind noch nicht verstaut…  Das Kaminfeuer knistert leise und lässt es heimelig (im Mai) warm werden, weckt Lust auf Fondue, Punch… Zweisamkeit… – ok, auch auf Sex vor dem Kamin… …😇😈

… eine heimelig sinnliche Nacht im Mai  wünsch ich Euch allen😉

9 Gedanken zu “Randnotiz#13 „Kaminfeuer ende Mai“

    1. bi grad döt gsi….Zermatt unplugged immer wieder a herrlichs Erlebnis! Kenna aber leider nu wenig vo dera Region… danga für s’Angebot… freu mi wieter vo dir z’lesa…. schlof guat!

      Gefällt 1 Person

  1. Hallo.

    Da wollte ich Dich auch einmal auf Deinem Blog besuchen… Und was entdecken meine entzückten Augen – auch bei Dir war das Fehlerteufelchen… „Punsch“ hast Du sicher gemeint und nicht „Punch“, dafür ist dieses schöne Feuer sichelich zu romantisch. 😉

    Liebe Grüße,
    Frank

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s