09. März 2016

„Zügel übergeben…“  heisst „loslassen“

Neue Kapitel (mit 13 Sternen) #6

Diese Tage begann ich allmählich mein Büro auszumisten. Stolperte dabei über bald zehn Jahre alte „Relikte“ und peinliche Müsterchen (z.B. Powerpoint Präsentationen) aus meinen Anfängen als Dozent. Heute habe ich förmlich ein Bad darin genommen. Welcher Spirit (…) mich damals erfasste, welche Visionen (…) mich da trieben und lenkten… !
Die Ressortübergabe an meine Nachfolge ist voll im Gange. Was mir die vergangenen Jahre anvertraut war, mein ganz persönliches Steckenpferd, geht in die (von mir) gewünschten Hände über. Damit ist alles Bestens.
Der Zeitpunkt könnte wahrlich nicht besser sein um diese Zügel abzugeben.
Es stehen ihr grosse Neuerungen bevor welche sie im Laufe der kommenden Monate umzusetzen hat. Der Spirit (…) welcher sie erfassen wird, die Visionen (…) welche sie treiben werden…! Ideal für sie dieses „Steckenpferd“ reiten zu lernen und ihm gleich ihr eigenes, ganz persönliches Mal aufzubrennen. Bereits hat sie Unebenheiten und „Wirbel“ ausgemacht welche sie beheben möchte und wird es striegeln bis es ihr behagt… Sie wird Fettnäpfchen nicht auslassen aber sich an den Hürden auch nicht abwerfen lassen. Ich glaube sie kann auf volle Unterstützung zählen… natürlich kann sie sich auch weiterhin auf mich verlassen… !

Vom Schulzimmer hab ich mich komplett zurückgezogen… von den HS-Kolleginnen hab ich mich Heut Mittag verabschiedet, mein Account-Passwort verfällt bald ein letztes mal…
Dieses „Zügel übergeben“… heisst „loslassen“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s